Verwendung mehrerer Apple HomePods - Eine umfassende Anleitung

Einrichten mehrerer Apple HomePods | Was Sie können (und was nicht) | Musik auf mehreren HomePods | Verschiedene Benutzer einrichten | & Mehr...
Mehrere Apple HomePods zu Hause
Aktualisiert: 8. Mär 2020
veröffentlicht: 16. Jul 2019
Author Image

Durch SHN-Team

Wir sind das SMARTHOME-Nachrichtenteam mit über 30 Jahren Erfahrung in den Bereichen Verlagswesen, T Weiterlesen...

Für alle Apple-Enthusiasten im Haus ist es möglich, dass Sie den Apple HomePod bereits als Zentrum Ihres Smart-Home-Ökosystems haben.

Mit mehreren HomePod-Geräten können Sie jedoch noch mehr Funktionen und Komfort genießen.

In diesem Handbuch wird erläutert, was das Hinzufügen eines zusätzlichen HomePod (oder von fünf) zu Ihrem Smart Home sowie das Konfigurieren mehrerer HomePods bewirken kann.

Lass uns anfangen!

Kann ich zwei oder sogar mehrere Apple HomePods verbinden ?

Ja, du kannst. Apple HomePods arbeiten am besten zusammen, und je älter das Sprichwort lautet, desto besser. Als Apple das iOS-Update 11.4 mit dem HomePod 11.4 veröffentlichte, gab es neue Funktionen, auf die Benutzer nur zugreifen können, wenn sie mehrere HomePods verwenden. Diese neuen Funktionen gehören zu den Vorteilen von mehr als einem HomePod-Gerät, auf die wir weiter unten eingehen werden.

Was kann ich mit mehreren HomePods tun?

Sie werden sich wahrscheinlich fragen, warum Sie mehrere HomePods haben. Kann der HomePod in mehreren Räumen spielen? Wie sich herausstellt, kann der HomePod in mehreren Räumen gespielt werden und Ihrem Smart Home eine Menge Wert verleihen. Betrachten Sie einige dieser Vorteile, die Sie genießen können:

  1. Multiroom-Audiosteuerung

Eine der beiden Funktionen, die Apple mit Update 11.4 eingeführt hat, ist AirPlay 2. Mit AirPlay 2 können Sie die Musikwiedergabe im ganzen Haus mithilfe von Siri und HomePod sowie von Lautsprechersystemen von Drittanbietern steuern, die dies unterstützen. Solange sich alle von Ihnen verwendeten Geräte im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden, bieten sie viele neue Funktionen.

Mit dieser Funktion können Sie mit Ihrer Musik oder Ihrem Podcast von Raum zu Raum wechseln, dieselbe Musik auf allen Lautsprechern abspielen und Audio an mehreren Stellen problemlos steuern. Mit mehreren HomePods können verschiedene Mitglieder Ihres Haushalts unterschiedliche Musik auf verschiedenen Geräten genießen. Wir werden dies weiter unten und ausführlicher diskutieren.

  1. Stereo-Pairing

Zweitens führte das Update die Unterstützung für Stereo-Pairing ein . Mit dieser Funktion können Sie zwei HomePod-Geräte für die Stereo-Audiowiedergabe koppeln. Das klingt zwar einfach, ist aber recht komplex. Die Technologie hinter dieser Funktion bringt gepaarte Einheiten mithilfe der A8-Prozessoren in den Lautsprechern in perfekte Synchronisation.

Wenn Sie Musik abspielen, können Sie sie gleichzeitig in Stereo genießen. Die Umgebungsgeräusch- und Raumidentifikationstechnologien in den intelligenten Lautsprechern verbessern auch die Qualität und Wirkung der Musik.

So verbinden Sie mehrere HomePods

Kommen wir nun zur Millionen-Dollar-Frage: Wie können Sie mehrere HomePods synchronisieren und konfigurieren? Wie oben erwähnt, gibt es zwei Hauptmethoden zum Einrichten zahlreicher HomePod-Geräte. Dies sind Stereo-Pairing und Multi-Room-Audio. Lassen Sie uns herausfinden, wie sie eingerichtet werden:

So erstellen Sie ein Stereopaar mit Ihren HomePods

Bevor Sie beginnen, müssen Sie Folgendes tun:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie beide HomePods auf HomePod OS 11.4 oder höher aktualisiert haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr iPhone auf iOS 11.4 oder höher aktualisiert haben.
  • Stellen Sie sicher, dass sich beide HomePod-Lautsprecher in der Home-App im selben Raum befinden

Lass uns anfangen:

Der beste Weg, um ein Stereopaar mit zwei HomePods zu erstellen, besteht darin, sie über AirPlay 2 zu gruppieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie auf Ihrem iPhone die Home-App
  2. Drücken Sie lange auf eines der HomePod-Symbole
  3. Tippen Sie auf "Details".
  4. Tippen Sie auf "Stereopaar erstellen".
  5. Tippen Sie auf das Symbol des zweiten HomePod
  6. Gehen Sie auf jedem HomePod zu „Audioeinstellungen“, um sicherzustellen, dass beide ordnungsgemäß als rechts und links gekennzeichnet sind
  7. Verlassen Sie den Bildschirm Audioeinstellungen, indem Sie auf „Zurück“ tippen.

Ihre beiden HomePod-Geräte befinden sich jetzt in einem Stereopaar. Jedes Mal, wenn Sie Musik abspielen, hören Sie sie aus beiden Lautsprechern. Siri ist standardmäßig auf der linken Seite zugänglich. Wenn Sie sie jedoch lieber auf der rechten Seite finden möchten, wechseln Sie durch langes Drücken auf die Touchscreen-Oberseite.

Wie spielst du Multi-Room auf Siri?

Das Abspielen von Multi-Room-Audio mit Siri ist ganz einfach. Um dieselbe Musik auf verschiedenen HomePod-Geräten abzuspielen, müssen Sie nur freundlich fragen. Hier sind einige Befehle, mit denen Sie festlegen können, wie Sie Ihr Audio verwenden möchten:

  • "Hey Siri, spiel überall Pink"
  • "Hey Siri, spiele Coldplay auf dem HomePod 1"
  • "Hey Siri, spiel Adele in der Lounge, im Schlafzimmer und in der Küche."

Wie verwende ich mehrere Siri-Geräte?

Bevor wir uns mit der Verwendung von Siri mit mehreren Geräten befassen, möchten Sie vielleicht wissen, wie das Weckwort „Hey, Siri“ in diesem Fall funktioniert. Wenn sich mehrere Geräte in der Nähe befinden, welches wird darauf reagieren? Nun, die Geräte kommunizieren über Bluetooth miteinander, um zu bestimmen, welche antworten werden.

Die Wahl hängt oft davon ab, wer Ihre Anfrage am besten gehört hat oder welche zuletzt gestellt wurde. Wenn Sie Ihren Befehl auf ein bestimmtes Gerät beschränken möchten, wenn sich mehrere Geräte in der Nähe befinden, heben Sie ihn an oder drücken Sie die Taste oben. Wenn Sie Ihre Anfrage stellen, wird dieser Sprecher antworten.

Was ist, wenn das falsche Gerät reagiert? Möglicherweise möchten Sie alle Geräte überprüfen, um sicherzustellen, dass Bluetooth aktiviert ist. Jedes Gerät, das sich nicht in der Bluetooth-Reichweite anderer Geräte befindet oder nicht eingeschaltet ist, reagiert möglicherweise nicht richtig.

Andere Probleme, die dazu führen können, dass das falsche Gerät reagiert, sind veraltete Software oder das Deaktivieren des Weckworts in den Einstellungen. Bei Geräten wie iPhones und iPads wird durch verdecktes Ablegen sichergestellt, dass sie nicht reagieren. Wenn Ihr Macbook Hey Siri unterstützt, wird durch Schließen des Deckels sichergestellt, dass sie nicht reagieren.

Sie können das Weckwort auch auf nicht verwendeten HomePods deaktivieren, indem Sie sagen: "Hey Siri, schalten Sie Hey Siri aus." Um es wieder einzuschalten, berühren Sie die Oberseite und halten Sie es gedrückt. Sagen Sie dann: "Einschalten, Hey Siri."

Wie erstelle ich eine Siri mit mehreren Räumen? Einfach, besorgen Sie sich einfach mehrere Siri-Geräte und stellen Sie sicher, dass sie iOS 11.4 oder höher verwenden. Dann lernen Sie die richtigen Befehle, um das zu bekommen, was Sie brauchen. Neben den oben aufgeführten Befehlen sind hier einige zusätzliche Befehle aufgeführt, die bei der Verwendung mehrerer Siri-Geräte hilfreich sind:

  • Wenn Sie ein Lieblingslied im HomePod des Esszimmers hören und in die Küche wechseln müssen, sagen Sie: „Hey Siri, spielen Sie weiter [Songtitel] in der Küche.“
  • Um die Lautstärke in einem bestimmten Raum einzustellen, "Hey Siri, verringern Sie die Lautstärke im Kinderzimmer" oder "Hey Siri, erhöhen Sie die Lautstärke im Wohnzimmer".
  • Wenn Sie die Musik mögen, die jemand in einem anderen Raum spielt, sagen Sie: "Hey Siri, spielen Sie [Songtitel] auch im Wohnzimmer."

Ist es möglich, unterschiedliche Musik auf mehreren HomePod- Geräten abzuspielen?

Ja, Sie können die HomePods in verschiedenen Räumen so einstellen, dass unterschiedliche Musik abgespielt wird. Dazu können Sie Siri einen einzelnen Befehl geben, zum Beispiel:

"Hey Siri, spiele [Lied / Album] in der Küche und [anderes Lied / Album] im Wohnzimmer."

Wie bringe ich Siri dazu, eine andere Stimme zu erkennen?

Wenn Sie in einem Mehrbenutzerhaushalt leben, fragen Sie sich vielleicht, ob Siri verschiedene Benutzer erkennen kann. Das Beste an der Automatisierung des Hauses ist schließlich, dass Sie die Erfahrung personalisieren können, oder? Aber selbst wenn Sie die Erfahrung anpassen, möchten Sie vielleicht andere Mitglieder des Haushalts das Gleiche tun lassen.

Siri kann verschiedene Benutzer erkennen und benötigt hierfür keine unabhängige Spracheinstellung. Jeder in Ihrem Haushalt kann mit Siri sprechen, und sie wird verstehen und antworten. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie den HomePod oder ein anderes Siri-Gerät verwenden. In Siri-Geräten ist ein spezieller Chip eingebaut, der Stimmen herausfiltert, um sie zu unterscheiden.

Die Funktionalität beschränkt sich jedoch auf die Verhinderung von Fehlalarmen. Im Jahr 2018 hatte Apple ein Patent für die Erstellung von Benutzerprofilen für die Verarbeitung von Spracheingaben genehmigt und könnte diese Funktion wahrscheinlich verbessern, falls sie jemals entwickelt wurde.

So richten Sie Ihren HomePod für einen Mehrbenutzerhaushalt ein

Glücklicherweise können Sie Ihren HomePod auch so einrichten, dass er sich ideal für Haushalte mit mehreren Personen eignet. Auf diese Weise kann jeder auf allgemeine Funktionen zugreifen, z. B. die Steuerung von Geräten, das Abrufen des Wetters sowie der Nachrichten- und Musikwiedergabe. Gleichzeitig können Sie die Funktionen, auf die nicht jeder zugreifen soll, privat halten. Wo fängst du an?

Hier sind einige andere wichtige Dinge, die Sie tun müssen, um Siri ideal für Ihre Einstellungen für mehrere Benutzer zu machen:

Laden Sie andere Benutzer zur Zugriffskontrolle ein

  1. Starten Sie auf Ihrem iPad oder iPhone die Home-App
  2. Tippen Sie auf "Home".
  3. Tippen Sie auf das Symbol „Home Settings“ (sieht aus wie ein kleines Haus in einem Kreis oben links).
  4. Tippen Sie auf "Einladen".
  5. Geben Sie die Apple ID der Person ein
  6. Tippen Sie auf "Einladung einladen".

Für die Person, die die Einladung erhält, gilt Folgendes:

  1. Starten Sie die Home-App auf Ihrem Gerät
  2. Tippen Sie auf "Home".
  3. Tippen Sie auf "Home-Einstellungen".
  4. Tippen Sie auf "Akzeptieren".

Bleiben Sie mit dem Apple HomePod bei persönlichen Anfragen privat

Unabhängig davon, wie Sie Ihren HomePod verwenden, ist es wichtig, die Bedeutung persönlicher Anfragen zu verstehen und zu bestimmen, ob diese deaktiviert werden sollen oder nicht. Persönliche Anfragen sind die Verbindung zwischen Ihrem HomePod und der Nachrichten-App, dem Kalender, Erinnerungen und Notizen.

Wenn Sie eine Verknüpfung zwischen diesen Funktionen haben, können Sie den HomePod zum Senden oder Lesen von Nachrichten, zum Erstellen von Ereignissen, zum Festlegen von Erinnerungen und zum Hinzufügen oder Lesen neuer Notizen verwenden. Wenn "Persönliche Anfragen" aktiviert ist, kann jeder das Gleiche tun, indem er Ihre Privatsphäre verletzt und Ihren Kalender beeinträchtigt.

Während Sie für persönliche Anfragen eine Authentifizierung verlangen können, ist das einzige, was dies einschränkt, das Lesen Ihrer Notizen. Abhängig von der Einrichtung Ihres Haushalts spielt es möglicherweise keine Rolle, dass jeder auf diese Details zugreifen kann. Wenn Sie jedoch den Zugriff anderer auf diese Apps einschränken möchten, können Sie dies folgendermaßen tun:

  1. Starten Sie die Home-App auf Ihrem Gerät
  2. Tippen Sie auf "Home".
  3. Tippen Sie auf "Home-Einstellungen".
  4. Tippen Sie unter Personen auf Ihren Avatar
  5. Tippen Sie auf "Persönliche Anfragen".
  6. Schalten Sie den Schalter aus
  7. Wenn Sie es aktiviert lassen möchten, aber zum Lesen Ihrer Notizen eine Authentifizierung benötigen, tippen Sie unter "Authentifizierung erforderlich" auf "Für sichere Anforderungen".

Wenn Sie in Zukunft persönliche Anforderungen aktivieren oder deaktivieren möchten, verwenden Sie dasselbe Telefon, mit dem Sie sie deaktiviert haben.

Verhindern Sie, dass die Musikanfragen anderer Benutzer Ihre persönlichen Empfehlungen beeinflussen

Familienmitglieder und Freunde, die Zugriff auf Ihren HomePod haben, können sich auf die personalisierten Empfehlungen auswirken, die Sie von Apple Music erhalten. Jedes Mal, wenn sie Songs anfordern, wird das System dies verwenden, um Ihre Empfehlungen zu aktualisieren. Dies kann ziemlich ärgerlich sein, wenn Sie Empfehlungen für Kinderreime oder lustige Rap-Songs erhalten. Um diese Möglichkeit zu vermeiden, schalten Sie die Funktion folgendermaßen aus:

  1. Starten Sie die Home-App
  2. Drücken Sie lange auf das HomePod-Symbol
  3. Tippen Sie auf "Details".
  4. Deaktivieren Sie "Listening History verwenden".

Kann ich mehrere HomePods auf einem Konto haben?

Ja, Sie können so viele HomePods auf einem Konto haben, wie Sie möchten. Obwohl es hierfür keine Höchstgrenze gibt, hängt die Ausgabequalität von der Stärke Ihres Wi-Fi-Netzwerks ab. Beachten Sie, dass das Audio-Streaming für jeden HomePod einzeln erfolgt. Daher kann eine Überlastung des Netzwerks zu Leistungsproblemen führen.

So verwenden Sie mehrere HomePods als Gegensprechanlage

Leider bieten HomePods keine Unterstützung für die Verwendung mehrerer Geräte als Intercom-System.

HomePod und Siri in zwei verschiedenen Häusern

Mit Apple Siri können Sie zwei verschiedene Häuser per Fernzugriff steuern. Diese Funktion kann nützlich sein, wenn Sie mehrere Häuser haben oder Oma dabei helfen möchten, die Hausautomation zu genießen, ohne ein Wort zu sagen.

Um darauf zuzugreifen, ist es am besten, einen Heim-Hub einzurichten. Der HomePod richtet sich standardmäßig als Home-Hub ein, um den Remotezugriff zu ermöglichen. Sie benötigen jedoch auch ein Apple TV oder iPad, um die Einrichtung abzuschließen.

Richten Sie Ihr iPad folgendermaßen als Heim-Hub ein :

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> [Ihr Name]> iCloud
  2. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID im Konto an
  3. Stellen Sie sicher, dass sowohl Home als auch iCloud Keychain aktiviert sind
  4. Gehen Sie zu Einstellungen> Home und wählen Sie dann "Dieses iPad als Home Hub verwenden".

Sobald dies erledigt ist, können Sie jetzt mehrere Häuser über Siri verbinden und steuern . So erlauben Sie den Fernzugriff:

  1. Starten Sie Ihre Home-App
  2. Tippen Sie auf "Home-Einstellungen".
  3. Tippen Sie auf das gewünschte Haus
  4. Tippen Sie unter Personen auf die gewünschte Person und wählen Sie dann "Remotezugriff zulassen".

So laden Sie jemanden ein, Ihr Zuhause zu kontrollieren:

  1. Starten Sie auf Ihrem iPhone die Home-App und tippen Sie auf "Home". Wenn Sie mehrere Wohnungen haben, tippen Sie auf „Grundeinstellungen“ und wählen Sie dann die aus, zu deren Steuerung Sie jemanden einladen möchten
  2. Tippen Sie unter Personen auf „Einladen“
  3. Geben Sie die Apple ID dieser Person ein
  4. Tippen Sie auf "Einladung senden".

So nehmen Sie eine Einladung an:

  1. Starten Sie auf Ihrem iPhone die Home-App
  2. Tippen Sie auf "Home-Einstellungen".
  3. Tippen Sie auf "Akzeptieren".
  4. Tippen Sie auf "Fertig".

Können Sie mehrere Homepods mit Bluetooth verbinden?

Ja, du kannst. Um dies zu tun:

  1. Starten Sie die Home-App auf Ihrem iPhone
  2. Tippen Sie auf "Home-Einstellungen".
  3. Wählen Sie unter "Lautsprecher" die Option "Lautsprecherzugriff zulassen".
  4. Tippen Sie auf "Jeder", um sicherzustellen, dass Ihre HomePods für alle Geräte sichtbar sind
  5. Tippen Sie auf "Fertig".

Sie können jetzt Audio von jedem Gerät über Bluetooth an den HomePod senden. Um über mehrere Lautsprecher gleichzeitig zu spielen, tippen Sie auf AirPlay 2 auf mehrere HomePods.

Können Sie Spotify mit mehreren Homepods verwenden?

Technisch gesehen können Sie Spotify-Musik nicht vom HomePod streamen, da der Smart Speaker ausschließlich für das Apple-Ökosystem ausgelegt ist. Sie können Spotify jedoch mit AirPlay auf den HomePod streamen. Dazu können Sie Musik von Ihrem iPhone abspielen und dann über AirPlay verbinden. Auf diese Weise können Sie die Siri-Sprachsteuerung über die Musik genießen.

Wenn sich die betreffenden HomePods in einem Stereopaar befinden, spielen beide automatisch dieselbe Musik ab. Wenn nicht, können Sie Siri einfach bitten, dieselbe Musik in anderen Räumen zu spielen, und sie wird sich daran halten. Beachten Sie jedoch, dass sich das iPhone oder ein anderes Apple-Gerät, von dem aus Sie spielen, im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden muss, in dem sich der HomePod und Bluetooth befinden sollten, damit dies funktioniert.

Können Sie 2 Telefone mit Siri verbinden?

Nein. Derzeit können Sie jeweils nur ein Gerät anschließen. Dies liegt daran, dass nur eine ID mit dem HomePod verknüpft werden kann.

Wie füge ich meinem Apple-Konto ein Gerät hinzu?

Um Ihrem Apple-Konto ein Gerät hinzuzufügen , müssen Sie Folgendes tun:

  1. Schließen Sie den HomePod an eine Stromquelle an und warten Sie, bis Sie ein Glockenspiel hören und oben ein pulsierendes weißes Licht erscheint
  2. Entsperren Sie Ihr iPhone und halten Sie es neben den HomePod
  3. Wenn auf dem Bildschirm „Einrichten“ angezeigt wird, klicken Sie darauf
  4. Wählen Sie einen Raum für das Gerät aus, aktivieren Sie persönliche Anforderungen und übertragen Sie Ihre Einstellungen, um automatisch den Zugriff auf die erforderlichen Informationen in iCloud, Ihrem Wi-Fi-Netzwerk, Apple Music und anderen einzurichten.
  5. Warten Sie, bis der HomePod die Einrichtung abgeschlossen hat.

Bemerkungen