Novostella Flutlicht Bewertung

Suchen Sie ein robustes Gerät, um einen großen Bereich außerhalb Ihres Hauses zu beleuchten? Lesen Sie unseren Novostella-Test und sehen Sie, ob er Ihren Anforderungen entspricht.
Novostella Flutlicht Bewertung
veröffentlicht: 19. Dez 2023
Author Image

Durch SHN-Team

Wir sind das SMARTHOME-Nachrichtenteam mit über 30 Jahren Erfahrung in den Bereichen Verlagswesen, T Weiterlesen...

Die Smart-Home-Revolution beschränkt sich nicht mehr auf Innenräume. Mit intelligenten Außenkameras und Türklingeln kann der nächste Schritt sein, Ihren Garten, Weg oder Ihre Garage mit schönen Lichtern zu dekorieren.

Wenn Sie auf dem Markt für intelligente Außenbeleuchtungsprodukte sind, könnte Novostella genau das Richtige für Sie sein. Lesen Sie weiter, um einen detaillierten Überblick über dieses vielseitige, innovative Flutlichtsystem zu erhalten. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Funktionen und Elemente wie Design, Installation, Konnektivität und Steuerung, Beleuchtung, Integration von Drittanbietern und mehr.

Lassen Sie uns also ohne weiteres eintauchen.

Einführung in Novostella

Wenn Sie neu in der intelligenten Lichtwelt sind, ist Ihnen die Marke Novostella vielleicht noch nicht bekannt. Das Unternehmen wurde im Januar 2017 registriert und hat sich einen Ruf für die Patentierung neuer Produkte und das Angebot von High-End-Services zu einem erschwinglichen Preis erworben. Das Unternehmen ist hauptsächlich auf intelligente LED-Fluter, LED-Lampen, Lichtbänder, Deckenleuchten und Nachtlichter spezialisiert.

Die Novostella Flutlichter gibt es in vier verschiedenen Ausführungen:

In diesem Test schauen wir uns eines ihrer meistverkauften Produkte genau an – die Novostella RGBCW Wi-Fi Flutlichter.

Design

Die Novostella RGBCW Flutlichter haben ein sehr schlichtes Design. Sie verfügen über einen schwarzen Gehäusekasten aus Aluminiumdruckguss, der für seine Robustheit und Langlebigkeit bekannt ist.

Hinweis : Nur wenige Stunden nach dem Auspacken hatte unser Novostella Flood Light seinen ersten Drop-Down-Test und schnitt einfach perfekt ab – es gab keinerlei Schäden am Gerät.

Die Flutlicht-Oberfläche des Geräts ist ziemlich glänzend, Fingerabdrücke oder Schmutz lassen sich leicht entfernen. Die Box verfügt an der Vorderseite über ein riesiges Fenster, in dem sich die LED-Leuchten befinden.

Design

Sie werden vielleicht feststellen, dass das Gehäuse viel größer ist als die Lampen, aber das liegt daran, dass die interne Elektronik mehr Platz benötigt. Wir fanden, dass die Beleuchtung selbst im Vergleich zu anderen Alternativen relativ klein ist und sowohl aus weißen als auch aus RGB-LED-Arrays besteht.

An der Box befinden sich keine Tasten, nicht einmal der Schalter zum Einschalten des Geräts. Die meisten Steuerelemente werden über die App oder andere Smart-Home-Integrationen aktiviert – wie wir weiter unten besprechen werden.

Beim Kauf der Novostella Floodlights werden Sie feststellen, dass sie paarweise geliefert werden. Es steht Ihnen jedoch frei, sie separat zu verwenden, da sie in sich abgeschlossen sind. Sie können nur eine oder beide verwenden oder ein Set von vier Leuchten kaufen – es macht keinen Unterschied.

Designtechnisch ein wichtiges Merkmal sind die wasserdichten Leuchten. Sie verfügen über die Schutzart IP 66, sind also auch vor Staub geschützt und halten sogar Schnee stand.

Wenn Sie das Gerät umdrehen, werden Sie einen nach oben oder unten schwenkbaren Ständer mit Schraublöchern bemerken. Diese sollen Ihr Flutlicht an der Seite des Hauses befestigen. Außerdem befindet sich oben am Gerät optional ein aufschraubbarer Antennenanschluss. Die Antenne dient zur Erhöhung der Funkreichweite. Erwägen Sie, es einzurichten, falls Sie außerhalb des Hauses kein WLAN-Signal empfangen können.

Unten befindet sich auch ein 1,5 Meter langes Netzkabel, das für einige Meter zu kurz sein kann und ein Verlängerungskabel erfordert. Beachten Sie jedoch, dass es ziemlich schwierig sein kann, ein Verlängerungskabel für 240 V zu finden, das auch wasserdicht ist. Alternativ können Sie wasserdichte Outdoor-Gehäuse von Ihrem örtlichen Baumarkt beziehen und die Kabel damit schützen.

Etwas unpraktisch empfanden wir auch das Fehlen des Ein- und Ausschalters am Gerät selbst. Um das Licht ein- und auszuschalten, sind Sie ausschließlich auf Ihr Smartphone angewiesen, es sei denn, Sie möchten das Gerät nach jeder Verwendung aus der Steckdose ziehen.

Installation

Die Installation von Novostella erfordert nicht viel Zeit und Mühe, erfordert jedoch ein paar Werkzeuge – eine Bohrmaschine und einige Holzschrauben. Beachten Sie, dass diese nicht im Lieferumfang enthalten sind, also sollten Sie sie separat erwerben. Die ganze Prozedur ist relativ unkompliziert, da Sie das Gerät nur mit den Schrauben und einer Stahlhalterung befestigen müssen.

Wenn Sie jedoch planen, das Flutlicht auf dem Boden abzustellen, machen die Antenne und das Kabel den Vorgang etwas schwieriger. Wenn das Kabel von der Seite des Lichts käme, wären die Dinge viel handlicher.

Idealerweise möchten Sie die Leuchten an einem festen Ort in der Höhe installieren, wo sie sicher stehen.

Konnektivität und Kontrolle

Diese intelligenten Lichter hängen vollständig von der Wi-Fi-Konnektivität ab (ausschließlich 2,4 GHz). Sie können sie direkt mit Ihrem Heimanschluss verbinden, und es sind keine separaten Hubs oder Abonnementgebühren erforderlich.

Wie bereits erwähnt, sind alle Novostella-Leuchten in sich geschlossen. Bevor Sie Ihr Smart Light mit dem Telefon verbinden, möchten Sie die Antenne am Gerät anbringen. Laden Sie dann die Smart Home-App herunter. Wenn Sie diese App bereits verwendet haben, ist das Einrichten der Lichter ein Kinderspiel. Für Erstanwender ist die App für iOS und Android verfügbar .

So verbinden Sie die Novostella-Leuchten mit Ihrem Telefon:

  1. Laden Sie die Smart Life-App herunter.
  2. Registrieren Sie ein Konto und melden Sie sich an.
  3. Klicken Sie im Haupt-Dashboard auf das Pluszeichen oben links auf dem Bildschirm.
  4. Tippen Sie auf „Beleuchtung“.
  5. Wählen Sie „Beleuchtung (WLAN.)
  6. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm

Im Vergleich zu Konkurrenzprodukten fanden wir das Novostella-Setup etwas komplizierter. Sobald Sie jedoch herausgefunden haben, wie Sie das erste Licht anschließen, werden die anderen viel einfacher. Sie möchten die Schritte 3 – 6 für jeden nachfolgenden Novostella Fluter wiederholen.

Konnektivität und Kontrolle

Wenn Sie mehr als einen Novostella-Scheinwerfer verwenden, können Sie außerdem Gruppensteuerungen einrichten. Das bedeutet, dass Sie weitere Leuchten anschließen und als Gruppe anpassen können.

Beleuchtung

Für Smart Light Neulinge steht das RGBCW aus dem Produktnamen für RGB (Color), C (Cool), W (Warm) Light.

Einfach ausgedrückt gibt es drei verschiedene Modi, in denen Sie die Lichter genießen können: Weiß, Farbe und Szene.

Im Weißbereich können Sie mit verschiedenen Weißtönen spielen, von wärmeren (2700K) bis zu kühleren (6500K) Tönen. Auf diese Weise können Sie das Licht an Ihre Einrichtung anpassen. Außerdem können Sie die Temperatur der Straßenbeleuchtung oder die Beleuchtung in Ihrem Zuhause anpassen.

Im Modus „Farbe“ können Sie aus einer Palette von 16 Millionen RGB-Farben wählen. Außerdem können Sie mit Sättigung und Helligkeit experimentieren. Steht Valentinstag vor der Tür? Alles rot färben. St. Patty ist unterwegs? Kein Problem – Sie können in Sekundenschnelle Grüns auf der ganzen Linie bekommen.

Beleuchtung

Schließlich finden Sie im Abschnitt „Szene“ vordefinierte Szenen, nach denen das Licht geworfen wird. Sie können beispielsweise die folgenden Szenarien erstellen:

  • Arbeiten – helles Weiß, um Ihren Arbeitsplatz wie Garage oder Laden zu beleuchten
  • Freizeit – sanftes Weiß, weniger hell
  • Lesen – sanftes und helles Licht im Bibliotheksstil
  • Nacht – warmes Weiß gegen das Haus
  • Soft – weiche Variante Ihrer Wunschfarbe
  • Bunt – eine schöne Grundfarbenfolge
  • Blendend – wie Colorful, aber beschleunigt sp
  • Gorgeous – wie Colorful, aber jede Farbe wird schrittweise ein- und ausgeblendet

Die Helligkeit für alle Modi kann bis zu 2000 Lumen betragen, was stark genug ist, um Einbrecher und Tiere fernzuhalten.

Und wenn Sie mit den Maßen nicht vertraut sind, ist Lumen ein Standard-Lichtmaß. Sie können davon ausgehen, dass ein Lumen der Lichtmenge einer einzelnen Kerze nahe kommt.

Wenn wir Ihnen sagen, dass 1000 Lumen gerade ausreichen, um beim Anschauen eines Films auf einem Projektor ein gutes Bild zu projizieren, haben Sie eine gute Vorstellung von der Wirksamkeit von 2000 Lumen. Aber die Chancen stehen gut, dass Sie das Licht bei so intensiver Helligkeit nicht verwenden müssen.

Was einige zusätzliche Funktionen betrifft, können Sie mit der Smart Home-App einen Timer für die Lichter einstellen, damit sie bei Bedarf ein- und ausgeschaltet werden. Sie können das Licht an den Wochenenden einschalten, den Zeitplan wiederholen oder bei jedem Einschalten Telefonbenachrichtigungen erhalten.

Ein weiteres nettes Feature ist, dass sich das Gerät beim Ausschalten des Lichts an seinen vorherigen Zustand erinnert und beim nächsten Einschalten des Lichts in diesem Modus weiterarbeitet.

Da es bei diesem Produkt um Beleuchtung geht, haben wir überprüft, wie Novostella gegen einen seiner größten Konkurrenten abschneidet: Philips Hue Lily. Wir haben festgestellt, dass Novostella nicht nur kostengünstiger ist, sondern auch eine viel bessere Leistung bietet. Wir kamen zu dem Schluss, dass Novostella hellere und lebendigere Farben bietet als Lily. Auch wenn wir die 600 Lumen von Lily mit denen von Novostella vergleichen, ist der Unterschied mehr als offensichtlich.

App-Integrationen von Drittanbietern

Tolle Neuigkeiten für alle Amazon Alexa- oder Google Assistant-Enthusiasten – Sie können Ihre Novostella-Leuchten mit all diesen verbinden und Sprachbefehle senden.

App-Integrationen von Drittanbietern

Wenn Sie Google Home verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie die Google Home App auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu "Assistant-Einstellungen".
  2. Scrollen Sie nach unten zu "Home Control".
  3. Klicken Sie auf das Plus-Symbol und Sie sehen eine Liste der verknüpften Dienste.
  4. Wenn Sie zuvor die Smart Life-App verwendet haben, um andere Geräte zu verknüpfen, tippen Sie einfach auf die App, die in der Liste angezeigt wird. Wenn nicht, tippen Sie auf „Neu hinzufügen“ und suchen Sie nach der Smart Life-App.

Wenn Sie zu Ihrer Startseite zurückkehren, wird Novostella mit Ihrem Google Assistant verknüpft. Sie können dann die Tastenkombinationen „Ein“ und „Aus“ verwenden, um die Lichter zu steuern oder die Helligkeit oder Farben anzupassen, indem Sie auf den Gerätenamen klicken.

Sprachbefehle funktionieren einwandfrei und Sie können Google bitten, all diese Einstellungen auch für Sie zu ändern.

Gehen Sie wie folgt vor, um Novostella mit Ihrer Alexa zu verbinden:

  1. Starten Sie Amazon Alexa auf Ihrem Telefon.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt "Fähigkeiten und Spiele".
  3. Suchen Sie nach „Smart Life“ und tippen Sie auf „Skill aktivieren“.
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Gehen Sie zu Ihren Geräten und Sie sehen Novostella in der Liste.

Über die App können Sie alle möglichen Anpassungen vornehmen, genau wie bei Google Home. Sie können Alexa beispielsweise anweisen, die Farbe in Blau zu ändern, die Helligkeit auf 50% einzustellen und vieles mehr.

Darüber hinaus können Sie Novostella mit SmartThings, Google Fit und IFTTT verbinden.

Versand

Wenn Sie Novostella Flutlichter von der offiziellen Website kaufen, können Sie das Produkt in die USA, Großbritannien und die Europäische Union versenden lassen. Je nach Wahlland erhalten Sie auch passende Stecker, sodass Sie sich nicht um den Kauf der Adapter kümmern müssen.

Vorteile:

  • Attraktive LED-Leuchten
  • Robustes Design
  • Einfach einzurichten
  • Kompatibel mit Alexa und Google Assistant
  • IP66 wasserdicht

Nachteile:

  • Manchmal knifflige App-Steuerung
  • Kurzes Kabel (ca. 1,5 m)
  • Könnte mehr Befestigungsmöglichkeiten gebrauchen

Was ist in der Box?

  • Zwei Novostella LED-Flutlichter, 20W
  • Zwei Fernbedienungen
  • Benutzerhandbuch

Spezifikationen:

Gewicht: 21,3 Unzen

Abmessungen: 6 x 1,25 x 4 Zoll

Material: Aluminium

Leistung: 240V

Betriebstemperatur: von -25 °C (-13F) bis 40 °C (104F)

Leistung: 20W

Helligkeit: 2000 Lumen

Farbbereich: 2700K – 6500K, plus RGB

Mehrere Farben: Ja

WLAN: 2,4 GHz

Kompatibilität: Android, iOS

Wasserdicht: Ja, IP66-zertifiziert

Kosten zum Zeitpunkt der Überprüfung:

Zum Zeitpunkt des Schreibens kostet das zweiteilige 20-W- Set 111,44 US-Dollar. Bei Ihrem ersten Kauf von Novostella Flood Light können Sie jedoch einen Gutschein im Wert von 20,90 USD für einen zusätzlichen Rabatt einlösen.

Unser Urteil

Da Außenleuchten weiterhin einen großen Einfluss auf die Wohnkulturbranche haben, hat es Novostella an die Spitze der Liste geschafft. Dieses Lichtset bietet mit einer unglaublichen Farbauswahl, einfachen Anpassungsoptionen und Smart-App-Integrationen alles, was Sie für einen wunderschön beleuchteten Außenbereich benötigen. Das Netzkabel ist kurz, aber es ist nichts, was ein Verlängerungskabel nicht lösen kann. Insgesamt kommt für den Preis kaum ein Mitbewerber an Novostella Smart LED Flutlichter heran. Ohne Zweifel gehört es zu den kostengünstigsten Produkten seiner Art auf dem Markt.

Unser Urteil

Berücksichtigen Sie auch

Obwohl Novostella eine ausgezeichnete Flutlichtlösung ist, gibt es einige Alternativen, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden, wie zum Beispiel Covoart. COVOART LED-Landschaftslichter mit Farbwechsel werden im Viererpack geliefert und sind eine ausgezeichnete Option für Gärten, Wege oder sogar Baumschmuck. Außerdem werden sie mit einem viel längeren Netzkabel geliefert. Dies bedeutet, dass Sie keine zusätzlichen Verlängerungskabel kaufen müssen, um die Leuchten anzuschließen. Der Hauptnachteil im Vergleich zu Novostella besteht jedoch darin, dass Sie die Lichter von Covoart nicht gleichzeitig auf verschiedene Farben einstellen können.

Ein weiterer ernstzunehmender Konkurrent von Novostella ist das LED- Flutlicht von Melpo mit ebenso vielen Farben, Anpassungsoptionen und Planungsfunktionen. Diese Lichter werden im Doppelpack geliefert, funktionieren jedoch nicht mit Alexa oder Google Home. Wenn Sie sich nicht allzu viele Gedanken über die Integration von Smart Home-Apps machen, aber ein leistungsstarkes Außenbeleuchtungssystem verwenden könnten, werden die Leuchten von Melpo die Arbeit gut erledigen.

Eine dritte Alternative ist die bereits erwähnte Philips Hue Lily . Insgesamt ist es ein ziemlich anständiges Licht, das 600 Lumen erzeugt, mit Smart-App-Integrationen (Alexa, Google Assistance-Sprachbefehle) und einer großartigen Sammlung von Begleitprodukten ausgestattet ist. Wenn Sie bereits Beleuchtungsartikel von Philips haben, sollten Sie besser bei der Marke bleiben. Ansonsten finden wir Lily etwas teuer, zumal Novostella eine höhere Farbqualität hat.

Leuchte hell wie ein Diamant

Dank Novostella kann Ihr Garten, Ihr Weg oder Ihr Haus hell erstrahlen. Obwohl das Produkt einige Nachteile mit sich bringt, ist Novostella immer noch eines der leistungsstärksten, kompaktesten und funktionsreichsten Flutlichter auf dem Markt.

Haben Sie Fragen zum Novostella Smart Flood Light Set? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Bemerkungen