Moko Smart Plugs: Alles, was Sie wissen müssen

Möchten Sie einen günstigen Weg finden, um Smart-Home-Netzwerke auszuprobieren? Unser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Ihre normalen Geräte mit Moko Smart Plugs in intelligente Geräte verwandeln können.
Moko Smart Plugs: Alles, was Sie wissen müssen
veröffentlicht: 13. Mai 2021
Author Image

Durch SHN-Team

Wir sind das SMARTHOME-Nachrichtenteam mit über 30 Jahren Erfahrung in den Bereichen Verlagswesen, T Weiterlesen...

Die jüngsten Entwicklungen in der Smart-Home-Technologie haben zu einem Anstieg der Beliebtheit von miteinander verbundenen Geräten geführt. Diejenigen, die besorgt sind, diese Geräte anzupassen, machen sich Sorgen über die Komplexität und die damit verbundenen Kosten. Hier kommen intelligente Stecker ins Spiel. Mit diesem praktischen kleinen Zubehör können Sie ein einfaches Smart-Home-Netzwerk erstellen, ohne Ihre Geräte ersetzen zu müssen.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Marke Moko Smart Plugs und ihre erstaunliche Produktlinie vor. Wir erklären Ihnen alles, was Sie über Moko-Smart-Stecker wissen müssen, sowie eine Anleitung zur Auswahl eines Smart-Steckers, der Ihren Anforderungen entspricht.

Inhaltsverzeichnis

  1. Ein kurzer Überblick über Moko
  2. Was ist ein Smart Plug?
  3. Die Vorteile eines Smart Plug
  4. Die Smart Life App
  5. Moko Smart Plugs Technische Daten
  6. Moko Smart Plug Bewertungen
  7. Moko-Fehlerbehebungshandbuch
  8. Smart Plug Käuferhandbuch
  9. Moko Smart Plug Benutzerhandbuch
  10. Moko Smart Plug FAQ
  11. Intelligente Stecker für verschiedene Anwendungen

Ein kurzer Überblick über Moko

Unter dem Firmenmotto „Move Onward, Keep Outstanding“ möchte Moko seinen Kunden innovative Produkte anbieten, die auf ihre Bedürfnisse eingehen. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2007 hat Moko eine Vielzahl von Produkten auf den Markt gebracht, die viele Smart-Home-Anwendungen abdecken. Mit mehr als 8,5 Millionen Nutzern weltweit und Produkten, die in rund 130 Ländern verkauft werden, ist Moko bestrebt, seinem „herausragenden“ Motto gerecht zu werden.

Die Smart Plug-Produktlinie von Moko ist ein hervorragender Einstiegspunkt für diejenigen, die ein Smart-Home-Netzwerk mit minimalen Kosten ausprobieren möchten. Ihre Smart Plugs können in verschiedenen Situationen und für eine ganze Reihe von Geräten verwendet werden. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie die Facebook-Seite oder die Produktseiten .

Was ist ein Smart Plug?

Was genau ist ein Smart Plug und wie verwandelt er Ihre normalen Geräte in intelligente Geräte? Ein Smart Plug ist im Wesentlichen eine Steckdose, die mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden und dann ferngesteuert werden kann. Über diese Remoteverbindung können Sie Aktivitäten planen, Sprachsteuerungen verwenden oder sogar vorhandene Smart-Geräte miteinander verbinden. Wenn Sie Ihre normalen Elektrogeräte an einen Smart Plug anschließen, erhalten Sie viele Steuerungsoptionen.

Die meisten Smart Plugs werden mit einer App zur Steuerung des Geräts geliefert. Advanced Smart Plugs werden in Systeme wie Alexa und Google Assistant integriert, um den Komfort weiter zu verbessern.

Die Vorteile eines Smart Plug

Möglicherweise fragen Sie sich, was genau Smart Plugs bieten und warum Sie sich überhaupt die Mühe machen sollten, sie zu verwenden. Es könnte Sie überraschen, viele Vorteile herauszufinden, die diese Geräte dem Benutzer bieten können. Hier sind einige der Vorteile der Verwendung eines Smart Plug:

  1. Fernbedienungen
    Smart Plug-Apps bieten Benutzern die Möglichkeit, ihre Appliances fernzusteuern. Dies erleichtert die Verwaltung verschiedener Gadgets in Ihrem gesamten Zuhause, da sie in einer mobilen App zentralisiert werden. Die Integration in intelligente Netzwerke bedeutet auch, dass Sie Ihre Geräte mithilfe von Sprachbefehlen ein- oder ausschalten können. Mit Fernbedienungen können Sie den Status Ihrer Geräte mit einem kurzen Blick auf die App anzeigen und diese dann mit einem einfachen Fingertipp bedienen.
  2. Möglichkeit, Aktivitäten zu planen
    Eine weitere großartige Funktion von Smart Plugs und ihren Apps ist die Möglichkeit, den Betrieb Ihrer Gadgets zu planen. Mit einer App können Sie Ihre Smart Plugs zu bestimmten Tageszeiten automatisch ein- oder ausschalten. Mit einem Smart Plug gehört das Vergessen, Ihre Geräte auszuschalten, der Vergangenheit an.
  3. Energieeinsparungen
    Sie werden überrascht sein, wie viel Energie Ihre Elektronik noch verbrauchen kann, wenn sie nur angeschlossen ist. Mit einem Smart Plug können Sie den passiven Energieverbrauch von Geräten reduzieren, die nicht verwendet werden. In Kombination mit der Aktivitätsplanung machen sich die Energieeinsparungen, die Smart Plugs bieten, langfristig bezahlt.
  4. Geräte überwachen
    Wenn Sie sich jemals gefragt haben, welches Ihrer Geräte am meisten Strom verbraucht, ist ein Smart Plug Ihr bester Begleiter. Einige Smart Plug-Modelle bieten Energieüberwachung über Apps. Auf diese Weise können Sie feststellen, wie viel Energie Ihre Elektronik durchschnittlich verbraucht. Dies ist ideal für Home Offices, bei denen viele Gemeinkosten durch Bürogeräte entstehen.
  5. Preiswerte Smart Home Alternative
    Wenn Sie an Smart-Home-Systemen interessiert sind, sich aber Gedanken über die Kosten machen, sind Smart Plugs die beste Einführung in die Technologie. Mit einem Smart Plug müssen Sie keine Geräte ersetzen, mit denen Sie bereits vertraut sind. Schließen Sie einfach den Stecker an das Gerät Ihrer Wahl an und genießen Sie die Konnektivität und den Komfort von Smart Home.

Die Smart Life App

Die Smart Plugs von Moko können über die Smart Life App eines Drittanbieters mobil gesteuert werden. Diese Software kann sowohl von Android- als auch von iOS-Geräten verwendet werden und ist im Google Play Store bzw. im Apple App Store erhältlich.

Obwohl dies keine dedizierte Moko-Geräte-App ist, bietet sie zahlreiche Optionen für die Moko Smart Plug-Reihe. Es bietet Konnektivität mit vielen anderen intelligenten Geräten, und wenn Sie bereits andere Geräte verwenden, besteht eine gute Chance, dass Smart Life auch damit kompatibel ist.

Die Smart Life-App kann auch in IFTTT integriert werden, um die Funktionen vieler Ihrer Smart-Geräte zu erweitern. Die Smart Life IFTTT-Seite bietet viele Rezepte, die Sie selbst ausprobieren können.

Durchschnittliche Benutzerbewertung: 4.75 / 5

SMARTHOME News Bewertung: 4.8 / 5

Die Smart Life App

Moko Smart Plugs Technische Daten

Eigenschaften

Mini Wi-Fi Smart Plug

Smart Plug mit 2 USB-Anschlüssen

Smart Plug mit Stromüberwachung

Kompakte Wi-Fi Smart Socket

Wasserdichte Smart-Buchse

Intelligente Wi-Fi-Steckdose

Maße

2,6 x 2,1 x 1,9 Zoll

3,94 x 2,36 x 1,81 Zoll

4,8 x 2,4 x 2,2 Zoll

2,44 x 2,2 x 2,13 Zoll

4,33 x 1,89 x 2,56 Zoll

4,92 x 3,15 x 1,67 Zoll

Gewicht

70,02 Gramm (2,47 Unzen)

94,97 Gramm (3,35 Unzen)

119,06 Gramm (4,2 Unzen)

100,07 Gramm (3,53 Gramm)

175,77 Gramm (6,2 Unzen)

181,44 Gramm (6,4 Unzen)

Aktuelle Bewertung

10 A max

10 A max

16 A max

10 A max

15 A max

15 A max

Nennleistung des Netzteils

Wechselstrom 100 bis 125 Volt, 50/60 Hz

Wechselstrom 100 bis 240 Volt, 50/60 Hz

Wechselstrom 100 bis 240 Volt, 50/60 Hz

Wechselstrom 100 bis 125 Volt, 50/60 Hz

Wechselstrom 100 bis 240 Volt, 50/60 Hz

Wechselstrom 110 bis 125 Volt, 50/60 Hz

W-lan

Standard

2,4 GHz 802,11 b / g / n

2,4 GHz 802,11 b / g / n

2,4 GHz 802,11 b / g / n

2,4 GHz 802,11 b / g / n

2,4 GHz 802,11 b / g / n

2,4 GHz 802,11 b / g / n

USB-Anschlüsse

Nein

Ja

Nein

Nein

Nein

Ja

Abdichtung

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Nein

Preis

11,99 USD (1 Packung)

13,99 USD (1 Packung)

$ 19.99 (2er Pack)

10,99 USD (1 Packung)

22,99 USD (1 Packung)

16,99 USD (1 Packung)

Moko Smart Plug Bewertungen

Im Folgenden finden Sie einige kurze Übersichten zu den einzelnen Moko Smart Plug-Modellen sowie deren Vor- und Nachteile.

Bringen Sie den Komfort intelligenter Geräte mit dem Moko Mini Wi-Fi Smart Plug in Ihre normalen Geräte. Mit praktischen App-Steuerelementen und intelligenter Netzwerkintegration ist der Mini Wi-Fi Smart Plug eine großartige Einführung in das Smart Home-Netzwerk.

Mit den Optionen der Smart Life-App können Sie diesen Smart Plug ganz einfach so programmieren, dass er sich an Ihren Lebensstil anpasst. Vergessen Sie niemals, ein Gerät jemals wieder auszuschalten. Mit dem Moko Mini Smart Plug können Sie Ihre Geräte mit einem mobilen Gerät fernsteuern.

Dieser Smart Plug ist auch vollständig kompatibel mit Alexa, Google Assistant und Samsung Smartthings von Amazon. Führen Sie ein Smart-Home-Netzwerk in Ihre normalen elektronischen Geräte ein, indem Sie sie über Sprachsteuerungen ein- oder ausschalten können.

Beachten Sie, dass der Moko Mini Wi-Fi Smart Plug nur 2,4-GHz-Wi-Fi-Netzwerke unterstützt. Wenn Ihr Router Dualband ist, stellen Sie über die Einstellungen Ihres Routers sicher, dass Sie kein 5-GHz-Signal empfangen. Der Moko Mini Wi-Fi-Stecker hat auch keine USB-Buchsen, sodass Sie weiterhin Adapter für USB-C-Geräte benötigen.

Es gibt auch ein kleines Problem mit der Größe des Steckers. Obwohl es im Vergleich zu anderen Smart Plugs in der Produktreihe recht kompakt ist, verhindert das Design, dass Sie zwei davon nebeneinander verwenden können. Wenn Ihre Steckdose zwei Stecker nahe beieinander hat, passt ein zweiter Smart Plug nicht.

Moko Mini Wi-Fi Smart Plug

Vorteile:

  • Volle App-Kontrolle
  • Smart Hub-Integration
  • Sprachsteuerungskompatibilität

Nachteile:

  • Nur kompatibel mit 2,4 GHz Wi-Fi-Netzwerken
  • Keine USB-Buchsen
  • Kann zwei Steckdosen aufnehmen

Was ist in der Box?

  • Moko Mini Wi-Fi Smart Plug-Gerät
  • Bedienungsanleitung

Durchschnittliche Webbewertung: 4.2 / 5

SMARTHOME News Bewertung: 4.3 / 5

Der Moko Smart Plug mit 2 USB-Anschlüssen wurde für Geräte mit USB-Kabel entwickelt und eignet sich hervorragend für Benutzer, die viele mobile Geräte verwenden.

Angesichts der zunehmenden Verbreitung des USB-C-Standards bei Adaptern für mobile Geräte ist eine Steckdose mit integriertem USB-Anschluss in der Tat ein sehr praktisches Gerät. Sie können jetzt bis zu zwei mobile Geräte an der Seite anschließen, während Sie weiterhin die Hauptsteckdose verwenden können. Die beiden USB-Stecker haben eine Nennspannung von 5 Volt Gleichstrom mit einer maximalen Kapazität von 2,4 A. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Mobilgerät kompatibel ist, bevor Sie es anschließen.

Das Design des Steckers kann etwas umständlich sein, wenn Sie horizontale Buchsen haben, die einen in der Nähe befindlichen Stecker effektiv blockieren. Wenn Sie jedoch über vertikale Steckdosen verfügen, können Sie problemlos mehrere Smart Plug zusammenstecken.

Sie können die Funktionen des Smart Plug über die Smart Life-App steuern und Ihre Aktivitäten dort ganz einfach planen. Der Moko Smart Plug mit 2 USB-Anschlüssen ist auch vollständig kompatibel mit Alexa, Google Assistant und Samsung Smartthings. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie eine 2,4-GHz-Wi-Fi-Verbindung verwenden, da Moko Smart Plugs-Modelle nur in diesem Band funktionieren. Wenn Sie einen Dualband-Router haben, überprüfen Sie, ob er auf das richtige Signal eingestellt ist.

Ein weiteres wichtiges Detail ist, dass die USB-Anschlüsse nicht über die App gesteuert werden können. Die Netzschalter und die Zeitplanung gelten nur für die Hauptsteckdose. Entfernen Sie am besten alle angeschlossenen USB-Kabel, sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist.

Moko Smart Plug Mit 2 USB-Anschlüssen

Vorteile:

  • Remote-App-Steuerung
  • Smart Hub-Integration
  • Eingebaute USB-Stecker

Nachteile:

  • Benötigt 2,4 GHz Wi-Fi-Netzwerke
  • Größe kann in der Nähe Steckdosen verstopfen
  • USB-Anschlüsse können nicht über die App gesteuert werden

Was ist in der Box?

  • Moko Smart Plug mit 2 USB-Anschlüssen
  • Bedienungsanleitung

Durchschnittliche Webbewertung: 4.0 / 5

SMARTHOME News Bewertung: 4.1 / 5

Wenn Sie sich Gedanken über den Energieverbrauch Ihrer Geräte machen, ist der Moko Smart Plug mit Stromüberwachung das perfekte Gerät. Das Energiemanagement war mit den Funktionen dieses Geräts noch nie so einfach.

Über die Smart Life-App können Sie die Geräte verfolgen, die an den Moko Smart Plug angeschlossen sind. Die App bietet Ihnen detaillierte Energieverbrauchsdaten, die sehr praktisch sind, insbesondere wenn Sie ein Heimbüro betreiben. Zusammen mit den Planungs- und Umschaltfunktionen in der App kann ganz einfach Energie gespart werden.

Der Moko Smart Plug mit Stromüberwachung kann ohne Hub verwendet werden, lässt sich jedoch gut in viele vorhandene Smart Home-Netzwerke integrieren. Dank der Kompatibilität mit Alexa, Google Assistant und Smartthings ist die Anpassung dieses praktischen Geräts an Ihr vorhandenes Netzwerk ein Kinderspiel.

Es ist wichtig zu beachten, dass Moko-Geräte nur 2,4-GHz-Wi-Fi-Netzwerke unterstützen. Wenn Sie einen Dualband-Router mit einem 5-GHz-Netzwerk verwenden, kann Moko Ihr WLAN nicht erkennen. Stellen Sie sicher, dass die Geräte, mit denen Sie eine Verbindung herstellen möchten, dasselbe 2,4-GHz-Netzwerk verwenden.

Ein weiterer Nachteil ist, dass der Moko Smart Plug mit aktuellem Monitor keinen USB-Steckplatz hat. Daher benötigen mobile Geräte beim Laden einen Adapter.

Dieses Moko-Produkt ist nur in zwei oder vier Kits erhältlich und verfügt im Gegensatz zu den anderen Produkten dieser Produktreihe nicht über ein einzelnes Gerätepaket. Zu seinem Preis ist es jedoch relativ günstiger als andere Moko Smart Plug-Modelle.

Moko Smart Plug mit Stromüberwachung

Vorteile:

  • Vollständige App-Steuerung
  • Smart Hub-Konnektivität
  • Aktuelle Überwachungsfunktion

Nachteile:

  • Keine USB-Anschlüsse
  • Nur kompatibel mit 2,4 GHz Wi-Fi-Netzwerken
  • Nur in Zwei- und Viererpackungen erhältlich

Was ist in der Box?

  • Moko Smart Plug mit Stromüberwachungsgerät x 2
  • Benutzerhandbuch

Durchschnittliche Webbewertung: 3.7 / 5

SMARTHOME News Bewertung: 3.9 / 5

Wenn Sie ein Smart-Home-System ausprobieren möchten, sich aber Gedanken über die Kosten machen, ist der Moko Compact Wi-Fi Smart Socket genau das Richtige für Sie. Mit seinem kompakten Design und dem erschwinglichen Preis ist es ideal für diejenigen, die ihre eigenen Smart-Home-Netzwerke aufbauen möchten.

Das Design der Moko Compact Wi-Fi Smart-Buchse spiegelt ihren Namen wider, da sie in viele horizontale und vertikale Wandsteckdosen passt, ohne den anderen Stecker zu blockieren. Sie können zwei dieser Geräte problemlos nebeneinander platzieren und den Komfort eines Smart-Home-Gadgets genießen.

Mit der Smart Life App können Sie den Moko Compact von jedem Ort aus fernsteuern. Möglicherweise fehlen die aktuellen Überwachungsfunktionen, die andere Moko-Modelle bieten, aber Aktivitätsplanung und Gerätegruppierung sind weiterhin verfügbar.

Wie bei anderen Moko Smart Plug-Modellen benötigen Sie ein 2,4-GHz-WLAN-Netzwerk, um das Gerät zu verbinden. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Netzwerk haben, überprüfen Sie Ihren Router, um festzustellen, ob Sie über das richtige WLAN-Band verfügen.

Moko Compact Wi-Fi Smart Socket

Vorteile:

  • Vollständige App-Steuerung
  • Kompaktes Design
  • Relativ günstiger

Nachteile:

  • Keine USB-Steckplätze
  • Kompatibel mit nur 2,4 GHz Wi-Fi-Netzwerken
  • Keine aktuellen Überwachungsfunktionen

Was ist in der Box?

  • Moko Compact Wi-Fi Smart Socket-Gerät
  • Benutzerhandbuch

Durchschnittliche Webbewertung: 3.9 / 5

SMARTHOME News Bewertung: 4/5

Möchten Sie Ihre Outdoor-Geräte mit Ihrem Smart-Home-Netzwerk verbinden? Dann sind Sie bei der Moko Waterproof Smart Socket genau richtig. Mit einer wetterfesten Schutzart IP64 bietet dieser Smart Plug unter widrigen Bedingungen eine gute Leistung.

Die wasserdichte Smart-Steckdose von Moko kann einfach über die Smart Life-App gesteuert werden und bietet ihren Benutzern eine große Flexibilität bei der Verwendung ihrer Elektrogeräte. Schalten Sie Ihre Geräte ein oder aus, ohne mit Ihrem Mobilgerät nach draußen gehen zu müssen. Die wasserdichte Smart-Buchse verfügt über zwei Steckdosen, die Sie unabhängig voneinander steuern können.

Dank der intelligenten Netzwerkkonnektivität von Moko kann das wasserdichte Smart Socket problemlos in Alexa, Google Assistant oder Samsung Smartthings integriert werden. Auf diese Weise können Sie mithilfe von Sprachbefehlen Ihre elektrischen Geräte ein- oder ausschalten.

Das Gerät enthält keinen USB-Anschluss. Dies kann jedoch an den wetterfesten Funktionen liegen. Die wasserdichte Smart-Buchse von Moko ist zwar nicht so teuer, aber im Vergleich zu anderen Modellen der Smart Plug-Reihe relativ teuer.

Wie bei anderen Moko Smart Plugs kann dieses Gerät nur in 2,4-GHz-Wi-Fi-Netzwerken betrieben werden. Wenn Sie ein neueres Wi-Fi-Setup haben, läuft Ihr Router möglicherweise mit 5 GHz, was nicht mit Moko-Modellen kompatibel ist. Überprüfen Sie dies vor dem Kauf Ihres Geräts.

Moko wasserdichte Smart-Buchse

Vorteile:

  • Vollständige App-Steuerung
  • IP64 Wetterfest
  • Intelligente Netzwerkkonnektivität

Nachteile:

  • Keine USB-Steckplätze
  • Funktioniert nur mit 2,4-GHz-WLAN
  • Ziemlich teuer

Was ist in der Box?

  • Moko wasserdichtes Smart Socket Gerät
  • Handbuch

Durchschnittliche Webbewertung: 4.2 / 5

SMARTHOME News Bewertung: 4.3 / 5

Wenn Sie nach einer dauerhafteren Smart-Steckdose für Ihr Zuhause suchen, ist die Moko Smart Wi-Fi-Steckdose eine großartige Lösung. Mit zwei unabhängig voneinander gesteuerten Steckdosen und einem USB-Stecker ist die Steuerung Ihrer Elektronik ein Kinderspiel.

Diese Steckdose muss installiert werden, damit sie verwendet werden kann. Obwohl Kenntnisse über elektrische Systeme hilfreich sind, sind nur Grundkenntnisse erforderlich. Seien Sie jedoch immer vorsichtig, wenn Sie mit Ihren Kabeln arbeiten, da dies zu Unfällen führen kann. Die Einstellung eines Elektrikers ist möglicherweise nicht unbedingt erforderlich, aber es ist eine bessere Wahl, als dies alleine zu tun.

Die beiden unabhängigen Steckdosen und der USB-Anschluss können über die Smart Life-App gesteuert und nach Belieben umgeschaltet oder geplant werden. Die Smart Wi-Fi-Steckdose lässt sich sehr gut in Alexa, Google Home oder Samsung Smartthings integrieren und bietet Ihnen die Möglichkeit, auch Sprachbefehle zu verwenden.

Wie bei allen anderen Moko Smart Plugs benötigen Sie eine 2,4-GHz-WLAN-Verbindung. Da dieses Gerätemodell ein fester Bestandteil ist, sollten Sie das Signal Ihres Routers überprüfen, bevor Sie sich für die Installation der Moko Smart Wi-Fi In-Wall-Buchse entscheiden.

Vorteile:

  • Zwei unabhängige Steckdosen
  • USB-Anschluss
  • App-Steuerung und Smart Home-Integration

Nachteile:

  • Erfordert die Installation
  • Kann etwas sperrig sein
  • Funktioniert nur mit 2,4 GHz Wi-Fi

Was ist in der Box?

  • Moko Smart Wi-Fi In-Wall-Socket-Gerät
  • Handbuch

Durchschnittliche Webbewertung: 4.5 / 5

SMARTHOME News Bewertung: 4.6 / 5

Moko-Fehlerbehebungshandbuch

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Moko-Gerät haben, konsultieren Sie die folgenden Lösungen, um festzustellen, ob dies der Fall ist.

  1. Mein Smart Plug ist nicht mit der Smart Life App verbunden
  1. Ihr Wi-Fi-Netzwerk arbeitet möglicherweise mit 5 GHz. Moko Smart Plugs sind nur mit 2,4-GHz-Verbindungen kompatibel. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Routers, um festzustellen, ob es sich um ein Dualband handelt, und ändern Sie das Signal.
  2. Ihr Router ist möglicherweise zu weit von Ihrem Gerät entfernt. Bewegen Sie Ihr Gerät nach Möglichkeit näher an Ihren Router.
  3. Ihr Gerät ist möglicherweise nicht direkt an eine Steckdose angeschlossen. Das Setup kann nicht fortgesetzt werden, wenn der Smart Plug an eine Steckdosenleiste oder ein Verlängerungskabel angeschlossen ist. Bitte schließen Sie das Gerät direkt an eine Steckdose an.
  4. Überprüfen Sie, ob an Ihrem Router zu viele Geräte angeschlossen sind. Die meisten Router haben ein maximales Gerätelimit. Trennen Sie ein Gerät vom Computer und versuchen Sie es erneut.
  5. Überprüfen Sie, ob Ihre App und Moko Smart Plug mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.
  1. Bei der Verwendung der Smart Life App treten Verzögerungen auf
  1. Überprüfen Sie die Smart Life App, um festzustellen, ob das Signal Ihres Geräts schwach ist. Schwache Signale führen zu Verzögerungen bei der Steuerung.
  2. Überprüfen Sie, ob auf Ihren anderen Geräten langsame Wi-Fi-Signale auftreten. Dies kann ein Problem mit Ihrem Router oder Netzwerk sein.
  1. Mein Router filtert die MAC-Adresse meines Smart Plug
  1. Entfernen Sie die MAC-Adresse aus dem Filter. Um die spezifische MAC-Adresse Ihres Geräts zu ermitteln, müssen Sie eine Verbindung zur Smart Life App herstellen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Deaktivieren Sie in den Einstellungen Ihres Routers die MAC-Adressfilterung.
  2. Verbinden Sie Ihren Moko Smart Plug mit der Smart Life App.
  3. Fahren Sie in der Smart Life App mit Geräteinformationen fort.
  4. Suchen Sie die MAC-Adresse des Geräts und merken Sie sich diese.
  5. Schalten Sie die MAC-Adressfilterung Ihres Routers wieder ein.
  6. Entfernen Sie die Adresse Ihres Smart Plug aus der Filterliste.
  1. Deaktivieren Sie die MAC-Adressfilterung auf Ihrem Router.

Wenn die oben genannten Lösungen nicht funktionieren oder Ihr Problem nicht aufgeführt ist, wenden Sie sich über die Kundendienstseite oder über Facebook an Moko.

Moko-Fehlerbehebungshandbuch

Smart Plug Käuferhandbuch

Stellen Sie vor dem Kauf eines Smart Plug am besten sicher, dass dieser tatsächlich benötigt wird. Hier einige kurze Tipps zur Auswahl des zu kaufenden Smart Plug:

  1. Budget
    Moko Smart Plugs sind relativ erschwinglich. Wenn Sie jedoch ein miteinander verbundenes Smart Home-Netzwerk erstellen möchten, benötigen Sie mehr als ein Gerät. Möglicherweise möchten Sie sich bei der Auswahl des zu kaufenden Smart Plug auf Ihr Budget und jeden Stückpreis beziehen. Kits mit mehreren Steckern sind außerdem günstiger als der Kauf einzelner Geräte.
  2. Verbindungsanforderungen
    Moko Smart Plugs funktionieren nur mit 2,4-GHz-Wi-Fi-Netzwerken. Überprüfen Sie Ihre Router-Einstellungen, um festzustellen, ob Sie über eine Dualband-Verbindung verfügen. Dualband-Router haben sowohl 2,4-GHz- als auch 5-GHz-Signale. Wenn ein Großteil Ihrer anderen Smart-Geräte 5 GHz verwendet, kann das Umschalten auf 2,4 GHz Ihre Heimnetzwerkverbindungen beeinträchtigen.
  3. Ort
    Smart Plugs eignen sich am besten für Bereiche, die weder Feuchtigkeit noch hohen Temperaturen ausgesetzt sind. Badezimmer- und Küchenbereiche sind möglicherweise nicht ideal für die Verwendung mit intelligenten Steckern. Wenn Sie Geräte im Freien oder in feuchten Bereichen anschließen möchten, ist der Kauf des Moko Waterproof Smart Plug möglicherweise die beste Option.
  4. Funktionsliste
    Einige Modelle von Moko Smart Plugs verfügen über USB-Anschlüsse, während andere über aktuelle Überwachungsfunktionen verfügen. Überprüfen Sie die Funktionen der einzelnen Funktionen, damit Sie auswählen können, welche Ihren Anforderungen entspricht. Wenn Sie ein schwerer Benutzer mobiler Geräte sind, kann es vorteilhafter sein, einen USB-Stecker zu haben. Wenn Sie nur einen Smart Plug möchten, den Sie einfach ein- oder ausschalten können, ist der Moko Mini oder Moko Compact eine gute Wahl.

Moko Smart Plug Benutzerhandbuch

Im Folgenden finden Sie einige praktische Anleitungen zur Verwendung Ihres Moko Smart Plug-Geräts:

Verbindung zur Smart Life App herstellen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Gerät mit der Smart Life App zu verbinden:

  1. Laden Sie auf Ihrem Mobilgerät die Smart Life App herunter. Es ist sowohl im Google Play Store als auch im Apple App Store erhältlich .
  2. Öffnen Sie nach der Installation die Smart Life App.
  3. Tippen Sie auf das Symbol + in der oberen rechten Ecke des Bildschirms oder auf Gerät hinzufügen.
  4. Drücken Sie die Wi-Fi-Taste an Ihrem Smart Plug und halten Sie sie fünf Sekunden lang gedrückt. Die Anzeigelampe sollte schnell blinken. Wenn es nicht loslässt, halten Sie es erneut gedrückt.
  5. Geben Sie auf Ihrem Mobilgerät Ihr WLAN-Passwort ein.
  6. Tippen Sie auf Bestätigen.
  7. Warten Sie, bis die Smart Life App eine Verbindung hergestellt hat.
  8. Ihr Gerät sollte jetzt ordnungsgemäß angeschlossen sein.

Verbindung zur Smart Life App herstellen

Anschließen Ihres Smart Plug an Alexa

Wenn Sie Alexa zur Steuerung Ihrer Moko Smart Plugs verwenden möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Mobilgerät Alexa.
  2. Tippen Sie auf das dreizeilige Symbol in der oberen linken Ecke.
  3. Tippen Sie im Menü auf Fähigkeiten.
  4. Geben Sie Smart Life in die Suchleiste ein.
  5. Tippen Sie auf Aktivieren.
  6. Geben Sie den Namen und das Passwort Ihres Smart Life-Kontos ein.
  7. Erlauben Sie Alexa, Ihre Moko Smart Plug-Geräte zu entdecken. Einmal entdeckt, können Sie jetzt Sprachbefehle verwenden, um Ihre Moko Smart Plugs zu steuern.

Anschließen von Smart Plugs an Google Home

Informationen zum Anschließen Ihrer Moko Smart Plugs an Google Home finden Sie in den folgenden Anweisungen:

  1. Öffnen Sie die Google Home App auf Ihrem Mobilgerät.
  2. Tippen Sie auf das dreizeilige Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie im Menü Home Control.
  4. Tippen Sie auf das Symbol + in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.
  5. Finden Sie Smart Life aus der Liste.
  6. Geben Sie den Namen und das Passwort Ihres Smart Life-Kontos ein.
  7. Tippen Sie auf Jetzt verknüpfen.
  8. Weisen Sie Ihren angeschlossenen Geräten Räume zu.
  9. Ihre Smart Plugs sollten sich jetzt im Home Control-Menü Ihrer Google Home App befinden.

Moko Smart Plug FAQ

Im Folgenden finden Sie einige häufig gestellte Fragen zu Moko Smart Plugs.

  1. Kann ich meinen Smart Plug steuern, wenn ich nicht zu Hause bin?
    Wenn Sie die App nur zur Steuerung Ihrer Smart Plugs verwenden, müssen Sie sich im Allgemeinen in der Nähe befinden, um sie verwenden zu können. Wenn Sie Ihre Moko Smart Plugs mit Alexa oder Google Home verbunden haben. Auf der anderen Seite können Sie Ihre Smart Plugs auch dann fernsteuern, wenn Sie nicht zu Hause sind. Darüber hinaus können Sie in der App Zeitpläne festlegen, die automatisch ein- oder ausgeschaltet werden.
  2. Verbrauchen Smart Plugs viel Energie?
    Nein. Obwohl Smart Plugs auch im Standby-Modus Strom verbrauchen, ist die Menge, die sie verbrauchen, vernachlässigbar. Bei etwa 1 Watt Energie hat der Gesamtstromverbrauch eines Smart Plug keinen Einfluss auf Ihren Gesamtenergieverbrauch.
  3. Können meine Moko Smart Plugs als Überspannungsschutz fungieren?
    Nein. Ihre Smart Plugs dienen nur dazu, elektrischen Strom an ein angeschlossenes Gerät ein- oder auszuschalten. Es schützt Ihre Geräte nicht vor Spannungsspitzen oder Kurzschlüssen. Zu diesem Zweck ist es am besten, einen separaten Überspannungsschutz zu erwerben.
  4. Können Smart Plugs gehackt werden?
    Obwohl Moko Smart Plugs in der Vergangenheit nicht anfällig für Hacks waren, ist kein Smart Device 100% sicher. Hacker versuchen immer, Schwachstellen in Heimnetzwerken zu finden, da die Technologie immer beliebter wird. Um Ihr Heimnetzwerk vor unerwünschten Eingriffen zu schützen, sollten Sie eine aktualisierte Antiviren- und Sicherheitssoftware herunterladen.
  5. Sind Moko Smart Plugs die Kosten wert?
    Moko Smart Plugs sind relativ kostengünstig und bieten eine hervorragende Einführung in Smart Home-Netzwerke. Die Menge an Energie, die Sie durch Aktivitätsplanung oder durch Überwachung des Energieverbrauchs sparen, zahlt sich langfristig für den Smart Plug aus.

Intelligente Stecker für verschiedene Anwendungen

Smart Plugs sind perfekt für diejenigen, die Smart Home-Netzwerke ausprobieren möchten, ohne zu viel in die Technologie investieren zu müssen. Moko Smart Plugs bieten eine gute Auswahl dieser praktischen Geräte für viele Anwendungen. Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel alles gezeigt, was Sie über Moko Smart Plugs wissen müssen und wie Sie normale Geräte in Smart Gadgets verwandeln können.

Haben Sie Erfahrungen mit Moko Smart Plugs oder Smart Plugs im Allgemeinen? Haben Sie Tipps und Tricks zu diesen Geräten, die hier nicht erwähnt wurden? Fühlen Sie sich frei, Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten zu teilen.

Bemerkungen