Roku TV Channels & The Roku Channel: Alles was Sie wissen müssen

Roku TV-Kanäle, THE Roku Channel und alles, was Sie über Roku-Inhalte wissen müssen
Roku-TV-Kanäle und der Roku-Kanal
Aktualisiert: 19. Jul 2020
veröffentlicht: 8. Okt 2020
Author Image

Durch Rohan Tandon

Rohan ist ein leidenschaftlicher Technologiejournalist mit einem Abschluss in englischer Literatur. Weiterlesen...

Roku ist eines der beliebtesten budgetfreundlichen Streaming-Geräte auf dem Markt und verfügt über ein optimiertes und leichtes Betriebssystem. Roku ist bekannt für eine der umfangreichsten Inhaltsbibliotheken unter allen Streaming-Plattformen mit Tausenden von Roku-TV-Kanälen.

Einige Roku-TV-Kanäle sind kostenlos und andere kostenpflichtig. Einer der beliebtesten Roku-TV-Kanäle ist jedoch The Roku Channel - Rokus nativer Streaming-Kanal mit werbefinanziertem Inhalt.

Konkurrenten wie Amazon und Apple haben zwar auch native Plattformen (Amazon Prime und Apple TV +) veröffentlicht, konzentrieren sich jedoch auf kostenpflichtige Premium-Inhalte. Amazon Prime erhebt eine jährliche Abonnementgebühr für die Sammlung von Filmen und TV-Shows. Apple TV + berechnet nur für die ursprüngliche Sendung 50 US-Dollar pro Jahr, und Sie müssen den Rest der verfügbaren Filme separat ausleihen oder kaufen.

Der Roku-Kanal sticht erfrischend inmitten solcher Premium-Heavy-Hitter hervor. Sicher, Roku ist nicht wirklich für seine ursprüngliche Programmierung bekannt, aber es ist ideal für diejenigen, die auf Inhalte zugreifen möchten, ohne für eine weitere Streaming-Plattform zu bezahlen.

Allerdings verwechseln die Leute Roku-TV-Kanäle oft mit The Roku Channel. Diese Verwirrung wird noch übertrieben, wenn Sie Premium-Abonnements innerhalb des Roku-Kanals hinzufügen.

Ich weiß, dass es ziemlich verwirrend ist, und deshalb habe ich dieses Stück geschrieben. In diesem Artikel diskutiere ich den Roku-Kanal und die Roku-TV-Kanäle, auf die Sie zugreifen können, sowie alles andere, was Sie über das Roku-Inhalts-Ökosystem wissen müssen.


Roku TV-Kanäle

Roku-TV-Kanäle sind im Grunde Apps. Andere Streaming-Geräte wie Fire TV und Apple TV nennen sie Apps, während Roku sie Kanäle nennt. Auf Roku können Sie Kanäle für verschiedene Streaming-Plattformen und TV-Kanäle wie Netflix, Hulu, ABC News und viele andere herunterladen und installieren. Daher sind Roku-TV-Kanäle im Grunde genommen Apps, die Sie zu einer anderen Streaming-Plattform oder einem anderen Streaming-Dienst führen.

Roku TV-Kanäle

 

Rokus Netzwerk-TV-Kanäle

Roku bietet Apps für kostenlose Netzwerk-TV-Kanäle wie ABC, CBS und FOX News Channel. Rokus Sammlung von Netzwerk-TV-Kanälen ist jedoch erheblich begrenzt. Wenn Sie auf eine größere Auswahl an Netzwerk-TV-Kanälen zugreifen möchten, müssen Sie dies über andere Streaming-Plattformen tun, die dieses Netzwerk übertragen.

Beispielsweise sind Hulu + Live TV und YouTube TV zwei der beliebtesten Streaming-Dienste für ABC, NBC, FOX und CBS. In diesem Fall sind Hulu + Live TV und YouTube TV die Roku-TV-Kanäle, die die erforderlichen Netzwerkkanäle übertragen.

Rokus Kabelfernsehkanäle

Kabelfernsehkanäle sind Netzwerke wie HBO, ESPN, TBS, HGTV und AMC. Sie müssen auch Roku-TV-Kanäle herunterladen, die Inhalte aus diesen Netzwerken enthalten, z. B. Hulu TV, YouTube TV, Sling TV, Fubo TV und andere.

Die Kosten für ein Abonnement für diese Roku-TV-Kanäle sind unterschiedlich. Sie müssen also eines finden, das alle erforderlichen Netzwerke zu einem angemessenen Preis enthält.

Der Roku-Kanal

Zusätzlich zu den oben genannten Kanälen können Sie auch verschiedene andere Roku-TV-Kanäle für verschiedene Arten von Inhalten herunterladen. Einer der beliebtesten Roku-TV-Kanäle (oder Apps) heißt… Der Roku-Kanal. Und genau hier kommt die Verwirrung ins Spiel.

Der Roku-Kanal ist nur einer von Tausenden von Roku-TV-Kanälen auf der Roku-Plattform. Im Gegensatz zu den meisten anderen Streaming-Plattformen bietet The Roku Channel jedoch kostenlose, werbefinanzierte Inhalte. Sie müssen keinen Cent für den Zugriff auf die Inhaltsbibliothek bezahlen. Wir werden den Roku-Kanal später ausführlich besprechen.

Roku TV-Senderliste

Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die wichtigsten Roku-TV-Kanäle für verschiedene Arten von Inhalten:

  • Filme und Fernsehsendungen : Der Roku-Kanal, Netflix, Amazon Prime Video, VUDU, Disney +, HBO NOW, PBS, Hulu TV, Sling TV, M-GO, Crackle TV usw.
  • Nachrichten : FOX Nachrichten, The Blaze, CBS Nachrichten, Weather Nation, Sky Nachrichten usw.
  • Sport : NHL Game Center, MLB.TV, WatchESPN, WWE-Netzwerk, NFL Now, ESPN +, UFC Online usw.
  • Internet : Vimeo, Break, YouTube usw.

füge roku tv kanäle und apps hinzu

So fügen Sie Roku TV Kanäle hinzu

  • Tippen Sie auf der Roku-Fernbedienung auf die Home-Schaltfläche.
  • Navigieren Sie zu Streaming-Kanälen und öffnen Sie den Channel Store.
  • Der Channel Store bietet eine Liste neuer und beliebter Kanäle, sortiert nach Kategorien und Genres. Sie können durch die Raster navigieren oder den Namen eines Kanals in die Suchleiste eingeben.
  • Sie können auf die Schaltfläche OK tippen, um mehr über den Kanal zu erfahren, einschließlich seiner Bewertung und Screenshots.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche $ X.XX kaufen, um das Abonnement des Kanals zu erwerben. Je nach Kanal erhalten Sie möglicherweise eine kostenlose Testversion, bevor Sie aufgeladen werden.
  • Möglicherweise müssen Sie Ihre Roku-PIN eingeben.
  • Wenn Ihre Zahlungsinformationen nicht aktualisiert werden, müssen Sie möglicherweise Ihre Zahlungsdetails aktualisieren, bevor Sie die App installieren.
  • Anschließend können Sie über den Startbildschirm auf den Kanal und alle seine Programme zugreifen.

Der Roku-Kanal

Wie bereits erwähnt, ist der Roku-Kanal einer von unzähligen Kanälen oder Apps innerhalb der Roku-Plattform. Der Roku-Kanal ist eine App, mit der Sie kostenlos auf über 10.000 Filme und Fernsehsendungen zugreifen können. Es ist eine völlig kostenlose, werbefinanzierte Streaming-Plattform, dh Sie müssen lediglich einige Anzeigen tolerieren.

Sie müssen ein Konto erstellen, benötigen jedoch keine Abonnements oder Gebühren. Sie benötigen lediglich ein Roku-Streaming-Gerät, eine Sky Q-Box, eine mobile App oder einen Webbrowser.

Der Roku-Kanal bietet eine große Auswahl an Inhalten für verschiedene Genres und Altersgruppen. Es gibt Kategorien für Top-Filme und TV-Shows, familienfreundliche Programme, Kochshows, Sport, Nachrichten und mehr. Sie werden sicher relevante Inhalte finden, unabhängig von Ihren Interessen.

Es gibt nur einen Haken: Sie werden die neuesten Veröffentlichungen auf The Roku Channel nicht finden. Sie müssen sich meistens mit Blockbuster-Hits aus vergangenen Zeiten zufrieden geben.

Die Premium-Abonnements des Roku-Kanals

Der Roku-Kanal enthält auch einige Abonnementdienste, für die Sie bezahlen müssen.

Sie können Premium-TV-Kanäle über The Roku Channel abonnieren, z. B. HBO, Starz, Epix, Cinemax, Showtime, Fandor Spotlight, Smithsonian Channel Plus und andere. Ab sofort umfasst der Roku-Kanal über 25 Premium-Partnerkanäle.

Nun fragen Sie sich vielleicht, warum Sie diese Kanäle und Programme über Roku abonnieren würden. Warum abonnieren Sie diese Kanäle nicht über ihre unabhängigen Plattformen?

Der größte Vorteil von Premium-Abonnements ist die Bequemlichkeit. Wenn Sie alle diese Kanäle separat abonnieren, müssen Sie sie jeden Monat separat bezahlen. Darüber hinaus werden alle diese Kanäle in Ihrer Streaming-Plattform als separate Apps angezeigt. Wenn Sie Programme suchen möchten, müssen Sie die verschiedenen Apps unabhängig voneinander starten, um Inhalte zu durchsuchen.

Roku-TV-Kanäle optimieren den Prozess. Sobald Sie Ihre ausgewählten TV-Kanäle auf The Roku Channel abonniert haben, werden alle ihre Programme in derselben App angezeigt. Als solches können Sie sie einfach in einer einzigen, praktischen Oberfläche durchsuchen.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Sie eine einzige Sammelrechnung für Abonnements bezahlen und eine einheitliche Kontoverwaltung genießen können. Die Preise für Premium-Abonnements ähneln denen für diese Kanäle über andere Plattformen wie Amazon Prime Video, Hulu und andere. Einige der Premium-Abonnements wie Showtime, Epix und Starz bieten kostenlose 30-Tage-Testversionen.

Es gibt einen wichtigen Haken: Auf diese Abonnements kann nur über den Roku-Kanal zugegriffen werden. Sie können nicht über ihre unabhängigen Apps und Schnittstellen auf sie zugreifen.

Wie kann man den Roku-Kanal sehen?

Der Roku-Kanal kann nur über einige bestimmte Plattformen angezeigt werden - das Roku-Streaming-Gerät, die Roku-App für Mobilgeräte und den Roku-Webbrowser. Die Streaming-App des Roku-Kanals ist nur auf Roku-Streaming-Geräten verfügbar. Wenn Sie es auf anderen Streaming-Geräten wie Apple TV oder Fire TV ansehen möchten, benötigen Sie einige Problemumgehungen.

Auf dem Roku-Streaming-Gerät

Roku ist eines der führenden Unternehmen für die Entwicklung budgetfreundlicher Streaming-Geräte. Ab sofort gibt es vier aktive Roku-Streaming-Geräte - Roku Express , Roku Premiere , Roku® Streaming Stick ™ + und Roku Ultra .

Das beste und bequemste Mittel, um den Roku-Kanal auf Ihrem Fernseher anzusehen, sind diese Roku-Streaming-Geräte. Der Roku-Kanal ist standardmäßig auf allen diesen Streaming-Geräten verfügbar. Sie können einfach zur App navigieren und sie aufrufen, um auf alle kostenlosen Inhalte von The Roku Channels zuzugreifen.

Auf der Roku Mobile App

Sie können The Roku Channel auch über die Roku iOS- und Android- Apps auf Ihrem Smartphone ansehen. Während die Roku-Smartphone-App als Fernbedienung für Ihr Roku-Streaming-Gerät verwendet werden soll, können Sie auch ohne das Streaming-Gerät auf Ihrem Smartphone auf den Roku-Kanal zugreifen. Auf diese Weise können Sie die kostenlosen Inhalte von The Roku Channel auch unterwegs ansehen.

roku mobile App

Im Webbrowser

Sie können den Roku-Kanal auch über den Webbrowser auf Ihrem iPad, Smartphone, Laptop oder anderen Geräten ansehen. Sobald Sie zu The Roku Channel gehen , müssen Sie ein Konto erstellen oder sich anmelden, um Zugriff auf die gesamte Bibliothek mit kostenlosen Inhalten zu erhalten. Sie können dies auch tun, wenn Sie kein Roku-Streaming-Gerät besitzen.

Auf anderen Streaming-Geräten

Der Roku-Kanal ist nur auf Roku-Streaming-Geräten verfügbar. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie es nicht über andere Streaming-Geräte auf Ihrem Fernseher ansehen können. Da The Roku Channel auch als Smartphone-App und Website verfügbar ist, können Sie ihn über einige Problemumgehungen auf anderen Streaming-Geräten ansehen.

Im Folgenden finden Sie Problemumgehungen zum Ansehen des Roku-Kanals auf anderen Streaming-Geräten:

  • Apple TV : Wenn Sie ein Apple TV haben, können Sie mit AirPlay den Roku-Kanal von Ihrem iPhone auf Ihren Fernseher übertragen.
  • Fire TV : Wenn Sie einen Fire TV haben, können Sie über die Webbrowser-App auf die Website von The Roku Channel gehen und kostenlose Inhalte ansehen.
  • Chromecast : Wenn Sie über einen Chromecast verfügen, können Sie den Bildschirm von Ihrem Smartphone aus übertragen oder spiegeln, indem Sie den Roku-Kanal entweder in der Smartphone-App oder auf der Website abspielen.

FAQs zu Roku-Fernsehkanälen

Sind Roku TV-Kanäle kostenlos?

Roku-TV-Kanäle sind Apps für verschiedene Streaming-Plattformen und TV-Kanäle, die auf der Roku-Plattform verfügbar sind. Daher sind einige Roku-TV-Kanäle kostenlos und andere nicht. Beispiele für kostenpflichtige Roku-TV-Kanäle auf Abonnementbasis sind Netflix, Hulu TV und Amazon Prime Video. Beispiele für kostenlose Roku-TV-Kanäle sind The Roku Channel, FOX News Channel und CBS News.

Hat Roku TV-Kanäle?

Ja, Roku verfügt über mehrere Rundfunk- und Netzwerkfernsehkanäle, darunter ABC, FOX News Channel, CBS und andere. Wenn Sie keinen gesuchten TV-Kanal finden, können Sie auch über Abonnements für andere Streaming-Plattformen wie Hulu + Live TV und YouTube TV darauf zugreifen.

Wie programmiere ich Roku TV-Kanäle?

  • Tippen Sie auf der Roku-Fernbedienung auf die Home-Schaltfläche.
  • Navigieren Sie zu Streaming-Kanälen und öffnen Sie den Channel Store.
  • Tippen Sie auf OK, wenn Sie einen Kanal finden, an dem Sie interessiert sind.
  • Laden Sie den Kanal herunter oder kaufen Sie ihn, je nachdem, ob es sich um einen kostenpflichtigen Kanal handelt.
  • Geben Sie gegebenenfalls Ihre Roku-PIN ein.
  • Sie können jetzt von Ihrem Startbildschirm aus auf den Roku-TV-Kanal zugreifen.

Wie entferne ich Roku TV-Kanäle?

  • Tippen Sie auf der Roku-Fernbedienung auf die Home-Schaltfläche.
  • Navigieren Sie zu Meine Kanäle .
  • Navigieren Sie zu dem Kanal, den Sie entfernen möchten, und tippen Sie auf der Roku-Fernbedienung auf die Optionstaste (*).
  • Wählen Sie Kanal entfernen > OK .

Fazit

Das Navigieren in Roku-Kanälen kann etwas verwirrend sein. Aber Roku ist immer noch weniger verwirrend als einige andere Plattformen wie Apple TV und sein gesamtes Ökosystem, das auf den Namen Apple TV und Apple TV + basiert. Ich hoffe jedoch, dass dieser Artikel den Unterschied zwischen Roku-TV-Kanälen, The Roku Channel und Premium-Abonnements für Kanäle innerhalb von The Roku Channel verdeutlicht hat.

 

Bemerkungen

user
During the completion of Roku setup, the user is also asked for the subscription plan. If the user wants to update the Subscription plan he could update it following the prescribed guidelines and if the user wants to take the trial of one month then also he could follow the onscreen guidelines to apply one. Even after the setup process the user could take the subscription plan using the Roku login window. http://rokulogin.com/